Cayo | Suspend™ for Active Directory

Temporäre oder permanente Benutzer- / Gruppenaufhängung

Das Löschen und Deaktivieren von Active Directory-Benutzer- und Gruppenobjekten ist einfach nicht genug. Die dauerhafte oder temporäre Suspension behält diese Objekte für kritische Prüfungs-, Compliance- und Sicherheitszwecke bei. Suspension kann auch für Konten verwendet werden, die wiederum aktiviert werden, wenn ein Mitarbeiter oder ein Auftragnehmer zur Arbeit ankommt. Sehen Sie sich eine Demo an oder kaufen Sie eine permanente Lizenz bei CayoSoft.com.

Cayo L SUSPEND (TM) Empowers-Administratoren, um Benutzer und Gruppen effizient und genau zu suspendieren, und Gruppen, vermeiden Sie fehleranfällige manuelle Prozesse und verhindert kostspielige Sicherheits- und Compliance-Probleme. Compliance und Sicherheit.
Es ist natürlich für Menschen, mitzuteilen und eine Organisation zu hinterlassen. Manchmal verlassen die Menschen die Organisation vorübergehend aus medizinischen Gründen oder militärischen Bereitstellungen. Dauerhafte Abfahrten sind in der Regel auf Ruhestand oder Terminationen zurückzuführen. In beiden Fällen bieten native Active Directory-Tools keine Funktionalität, um die Konten des Benutzers ordnungsgemäß zu sichern. Um Anzeigener und Gruppen ordnungsgemäß auszusetzen und sicherzustellen, muss ein komplexer und möglicherweise fehleranfälliges Handbuchprozess befolgt werden. Da einheimische Werkzeuge einen „Suspend“ -Prozess, Sicherheits- und Compliance-Anforderungen wie SOX 404, HIPPA, und PCI fehlt, werden gefährdet. Nicht ordnungsgemäß suspendieren eines Benutzers oder einer Gruppe kann auch die Organisation an Sicherheitsverletzungen, Prüfungsfällen und potenziellen Geldbußen unterwerfen. Anzeigen deaktivieren oder löschen reicht nicht aus! Benutzer und Gruppen löschen sind eine inakzeptable Praxis, die gelöschte Objekte nicht mehr von Avialalbe für den Prüfungs- und Sicherheitsbedarf mehr sind. Das Deaktivieren eines Benutzers ist riskant, wenn mehrere zusätzliche Schritte nicht dauern, um sicherzustellen, dass das Konto nicht mit unbeabsichtigten Folgen wieder aktiviert ist. Die Deaktivierung einer Gruppe wird nicht von Active Directory bereitgestellt, das noch nicht als das fehlende Active Directory-Funktion # 1 betrachtet wird. Cayo | Suspend löst diese Herausforderungen durch Hinzufügen von Richtlinien-Workflow an den Prozess, der zum Deaktivieren von Nutzern und Gruppen für nachhaltige Effizienz, Sicherheit und Compliance verwendet wird.

Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie einen Fehler in diesem Text gefunden haben, drücken Sie hier um uns zu benachrichtigen.

Aktualisiert 17 Juni 2013
Benötigt Windows WinXP, Win7 x64, Windows 8, WinServer, WinVista x64, Other
Sprachen English
Kategorien Dienstprogramme
Genehmigung Details anzeigen
Preis $0
Diesen Artikel melden Berichten
Schließen

Berichten "Cayo | Suspend™ for Active Directory"

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert